GESICHT, KIEFER, NACKEN entspannen PLUS BECKENBODENÜBUNG

Ein besonderer Kursabend , wie es ihn bisher in dieser Kombination nicht gegeben hat : Gesicht, Kiefer, Nacken, Atem und Beckenboden beüben, vitalisieren, kräftigen und Verspannungen lösen; Übungen im Sitzen auf dem Stuhl.

Zuerst geht es um den tiefen ATEM und die Kräftigung der Beckenbodenmuskeln, die auch als Basismuskeln bezeichnet werden („Der Lift im Inneren“), die aber  sehr zur Abschwächung neigen (!). Sie sind das Fundament für die Wirbelsäule und alle inneren Organe. Ihre regelmäßige Kräftigung ist wichtig und wertvoll.

Den Hauptteil bilden dann Übungen für : Gesicht, Kiefer, Schultern,Nacken. Das Gewebe elastisch halten , hilft gegen Verspannungsprobleme in diesen Bereichen. Schulter-, Halswirbel- und Kiefergelenke werden entlastet und mobilisiert.

Spezielle Gesichtsübungen erfrischen die Gesichtshaut, lösen verspannte Muskeln sowie angespannte, „versteinerte“ Gesichtsausrücke und wirken auf die Grundstimmung positiv.