Rücken- und Nackengymnastik

Bitte nicht um eine leichte Bürde - bitte um einen starken Rücken (F. Roosevelt)

Aufrecht durchs Leben, von jungen Jahren bis ins hohe Alter

Training für einen starken Rücken, einen entspannten Nacken und eine aufrechte Haltung:: In diesem Kurs geht es um praktische Übungen, die dem körperlichen Ausgleich dienen. Unsere Berufe , häufig am Schreibtisch, vor dem PC oder auf "Kleinigkeiten konzentriert" fordern ihren Tribut: Verspannungen im Kreuz- oder Nackenbereich sowie abgeschwächte Bauch- und Rückenmuskeln. - In diesem Kurs wird ein Ausgleich geschaffen: Abgeschwächte Muskeln werden gekräftigt und verspannte Muskeln gedehnt und entspannt . Die Bandscheiben werden besser durchsaftet und ernährt, denn sie leben allein von der Bewegung, da sie selber nicht an das Blutgefäßsystem angeschlossen sind. Die Haltung wird harmonisiert. Kräftigung, Dehnung und Entspannung halten sich die Waage. 

Die Rumpfmuskulatur dient unserem Körper als körpereigenes Korsett, das die Wirbelsäule den ganzen Tag stützt. In unserem Alltag wird sie meist zu wenig und falsch beansprucht (Fehlhaltungen). Deshalb sind regelmäßige Ausgleichsübungen im Alltag, wie sie in diesem Kurs geübt und vorgestellt werden, von unschätzbarem Wert.

Wirkungen: kräftige Wirbelsäulenmuskeln, aufrechte Haltung, gelöste Nacken- und Kreuzmuskeln, Verbesserung von Bandscheibenproblemen, straffe Figur, gute Beweglichkeit der (Wirbelsäulen-)Gelenke

Tip: Der Kurs ist geeignet für alle, die etwas für ihren Rücken und Nacken tun wollen. Außerdem helfen die Übungen bei: Osteoporose, Arthrose, Bandscheibenproblemen, Hexenschuss, Nacken- und Spannungskopfschmerzen.